Verein

Allgemeines

Die Angelgemeinschaft St.Hubert-Escheln vormals Willich 1962 e.V. besteht aus über 150 Mitgliedern, wovon sich 24 Jugendliche in unserer Jugendgruppe organisieren und von derzeit 7 Jugendwarten betreut werden.

Unser Gewässer ist der Pielmay, ein Baggersee in St. Hubert – Escheln, welcher einem das Angeln auf Fried-, als auch Raubfisch ermöglicht.

Wir sind Mitglied

des Verband Deutscher Sportfischer (VDSF) Und  des Rheinischen Fischereiverbands (RhFV)

Gemeinschaftsangeln

Jedes Jahr finden vier gemeinsame Hegefischen(2x Vormittags, 2x Nachmittags) statt, sowie ein An- und ein Abangeln. Außerdem wird zweimal jährlich gemeinsam mit dem Angelverein Forelle76 aus Wachtendonk geangelt, abwechselnd einmal bei ihnen und einmal bei uns.

Zusätzlich veranstalten wir weitere Gemeinschaftsangeln, wie z.B. zweimal Raubfischangeln und gemeinschaftliches Nachtangeln an unserem Gewässer.

Zweimal jährlich gibt es gemeinsame Arbeitseinsätze, um das Gewässer und sein Ufer zu pflegen. Dieses Jahr brachten wir mehrere Tannenbäume in das Gewässer ein, um den Fischen das ablaichen zu erleichtern.

Jugendgruppe

In unserer Jugendgruppe organisieren sich derweil 24 Jugendliche, unterstützt von unseren 7 Jugendwarten. Die Jugend hat, zusätzlich zu den regulären Gemeinschaftsangeln, eigene Termine, bei denen, den „Kleinen“, das Thema Angeln und verschiedene Angelmethoden, wie z.B. Feedern und Spinfischen, näher gebracht wird.

Das Highlight für die Jugendgruppe ist die jährliche Angeltour zu verschiedensten Gewässern Deutschlands. Dieses Jahr ging es nach Ediger-Eller an der Mosel.
Hier haben wir versucht, die Barben an den Haken zu bekommen, was für einige auch geklappt hat.

Die nächste Angeltour befindet sich auch schon in der Planung, sodass wir nächstes Jahr wieder ein neues Reiseziel in Angriff nehmen, welches das ist, bleibt aber vorerst geheim. 😉

Jugendliche, die sich für das Angeln interessieren, können unserem Verein ab dem zehnten Lebensjahr gerne beitreten.