Zusammenfassung der Halbjahresversammlung 2016

Gestern fand an unserem Gewässer die Halbjahresversammlung bei sonnigem Wetter und super Temperatur statt.

Nach einer kurzen Begrüßung durch unseren 1. Vorsitzenden, Pascal Kühnen, verlas unser 2. Vorsitzender, Bernd Winking, als Urlaubsvertretung für unseren 1. Gewässerwart, Daniel Rheinfelder, die Zusammenfassung des Fischbesatzes, welcher dieses Jahr schon stattgefunden hat.

Hiernach gab unser 1. Jugendwart, Jan Lintermanns, eine kurze Rückmeldung zur erfreulichen Entwicklung unserer Jugendgruppe. Seit unserer Jahreshauptversammlung sind 10 neue Jugendliche unserem Verein beigetreten.
Somit beläuft sich die Größe der Jugendgruppe auf nun ca. 30 Jugendliche im Alter von 10 bis 18 Jahre.

Anschließend wurden diverse Informationen zur Zukunft unseres neuen Angelgewässers durch Pascal und Bernd verkündet, in Bezug auf Parkmöglichkeiten und Angelstellen.
Auch wurden die Zeiten der Hegefischen besprochen, da bei den späteren Terminen wesentlich mehr Angler kamen, als bei den Frühen. Auch wurde diskutiert, ob man die Gemeinschaftsfischen um einen Termin nach hinten verschieben sollte, da die Fangergebnisse der ersten Termine eher schlecht als Recht ausfallen.
Eine kurze Umfrage der rund 20 Mitglieder, die an der Versammlung teilnahmen, stimmten dafür dass es künftig 3 anstatt 2 Nachmittagsfischen geben soll und nur noch ein Hegefischen morgens.

Auch sprachen einige Mitglieder, das übermäßige Wachstum der Büsche und Bäume entlang der Wege an und fragten ob es nicht möglich sei, entweder den Arbeitseinsatz im Herbst vorzuziehen oder aber einen weiteren Arbeitseinsatz der Terminliste hinzuzufügen.

Nachdem die Versammlung offiziell beendet war, gab es noch Leckereien vom Grill, sowie eisgekühlte Getränke.
Gut eine Stunde nach offiziellem Ende löste sich die Versammlung langsam auf.

Vielen Dank an alle Erschienenen für die rege Teilnahme an den Diskussion und für eure Ideen und Meinungen!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Neuigkeiten, Senioren, Termine, Vereinsintern veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.